PicPick Portable

PicPick Portable v4.0.3

Screenshot-Helfer mit integriertem Bildbearbeiter

Mit PicPick Portable lädt man einen Werkzeugkasten rund um Bildschirm-Schnappschüsse auf den USB-Stick. Die kostenlose Software erstellt auf Knopfdruck Screenshots und hält zahlreiche Bildbearbeitungsoptionen bereit. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • klein und schnell
  • eingebauter Bildeditor

Nachteile

  • keine zeitversetzten Aufnahmen
  • kein Spiele- oder Video-Modus

Herausragend
8

Mit PicPick Portable lädt man einen Werkzeugkasten rund um Bildschirm-Schnappschüsse auf den USB-Stick. Die kostenlose Software erstellt auf Knopfdruck Screenshots und hält zahlreiche Bildbearbeitungsoptionen bereit.

Wahlweise erstellt man mit PicPick Portable Momentaufnahmen des kompletten Desktops, eines bestimmten Fensters oder eines frei wählbaren Bildschirmausschnitts. Darüber hinaus fotografiert die Software auf Wunsch komplette Webseiten – auch wenn deren Inhalt nur per Scrollleiste erreichbar ist.

Einmal eingefangen, bearbeitet man die Screenshots direkt mit PicPick Portable. Mit wenigen Klicks passt man Helligkeit, Kontrast und Farbe an die eigenen Bedürfnisse an oder verfremdet die Bilder mit zahlreichen Effekten.

Fazit PicPick Portable bietet alle wichtigen Funktionen rund um Screenshots. Mit dem eingebauten Editor bearbeitet man mit der Freeware die erstellten Bilder direkt weiter.

Änderungen

  • Die aktuelle Version verfügt über eine Classic-Ansicht.
PicPick Portable

Download

PicPick Portable v4.0.3

Nutzer-Kommentare zu PicPick Portable

  • T.O.M

    von T.O.M

    " PicPick "Portable" erstellt Ordner auf Festplatte"

    Bei Verwendung von portablen Programmen gehe ich eigentlich davon aus, dass diese keine Spuren auf Fremdrechnern hinterl... Mehr.

    Getestet am 18. Februar 2010